Viehanhänger kippt um auf Autobahn

Einsatznummer: 22/2022

Einsatzort: BAB 24 Richtung Hamburg

Alarmdatum/-zeit: 27.08.2022 08:44Uhr

Dauer: 3 h

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 10

weitere Kräfte: OFw Suckow, Polizei, Rettungsdienst, Vetärineramt, Tierarzt

Einsatzbericht:

Am Morgen des 27.08.2022 wurden wir zusammen mit den Einsatzkräften der OFW Suckow auf die Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort angekommen ergab die Lageerkundung, dass ein Viehanhänger umgestürzt war und sich vom Zugfahrzeug getrennt hatte. Im Anhänger befanden sich 4 Kühe. 1 Kuh stand bereits außerhalb des Anhängers und wurde durch Kameradinnen und Kameraden einer, auf der Durchfahrt befindlichen Feuerwehr mit Jugendfeuerwehr gesichert. Nach ca 90 Minuten traf ein Tierarzt ein und sichtete die Tiere. Zeitgleich trafen auch die ersehnten Ersatzanhänger ein. Mit viel Manpower und technischem Gerät wurden die Kühe aus dem verunfallten Anhänger in die neuen Transportvehicle verbracht. Die BAB 24 war ca. 3 Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle nochmals an die spontan ersthelfende Jugendfeuerwehr mit Ihren Berteuern für das direkte Sichern der Einsatzstelle und die erste Lageeinweisung.